england

Schüleraustausch in England – High School Aufenthalte in England

für 14- bis 18-Jährige

Welcome to England

Schwarzer Humor, Regen und schlechte Küche, jetzt hast du Gelegenheit, mit diesen Vorurteilen aufzuräumen. Lerne mit einem Schüleraustausch England von der anderen Seite kennen – von der feinen englischen Art, über die gehobene Sprache, bis hin zu seiner Teekultur.

Individualismus und Ironie sind zwei der ausgeprägten Charaktereigenschaften der Engländer, dazu kommt noch der typisch englische Humor. Man merkt: Obwohl England nicht so weit von uns entfernt ist, ist doch vieles anders, nicht nur, dass man auf der anderen Straßenseite fährt.

Wer seinen Schüleraustausch in England verbringt, der stellt sehr schnell fest, dass man sehr viel Wert auf die Privatsphäre, auf Höflichkeit und Pünktlichkeit legt. Natürlich sind auch einige der Umgangsformen etwas anders als bei uns. So schüttelt man sich nicht so oft wie bei uns die Hand, und etwas ungewöhnlich sind auch Begrüßungsküsschen. Das sind Kleinigkeiten, an die du dich sehr schnell gewöhnen wirst und das gilt auch für das Wetter, das sehr viel besser ist als sein Ruf. England gehört zur gemäßigten Klimazone, wobei es im Süden und Osten wärmer und trockener ist als im Westen und Norden.

Gute Gründe für einen High School Aufenthalt in England

  • Deine Interessen und deine Wunschregion werden bei der Wahl deiner Schule bestmöglich berücksichtigt.
  • In England kannst du die Aufenthaltsdauer flexibel wählen.
  • Verbessere deine Sprachkenntnisse im Mutterland der englischen Sprache.
  • Entdecke aufregende Städte, charmante Orte und tolle Landschaften.
  • Das Wetter ist in England viel besser als sein Ruf.

Die Metropole London

Wenn man an England denkt, so kommt einem zuerst London in den Sinn. Buckingham Palace und Hyde Park, Big Ben und Parliament, Shoppen in der Oxford Street, die Kronjuwelen im Tower bestaunen, das sind nur einige Attraktionen in London. Bei einem Schüleraustausch in England sollte ein Londonausflug nicht fehlen. Man beginnt am besten mit einer Tour mit dem London Eye, denn da ist man mitten drin und kann sich gut orientieren. Vielerorts in London spürt man die Aufbruchsstimmung und erlebt die rasante Entwicklung in Vorbereitung auf die Olympiade 2012, wenn die ganze Welt nach England schauen wird.

Schöne Landschaften

Auch außerhalb der kosmopolitischen Hauptstadt hat ein Schüleraustausch in England viel zu bieten, die Universitätsstädte Oxford und Cambridge mit den historischen Colleges haben eine einzigartige Atmosphäre. Das Seebad Brighton, berühmt für den orientalisch anmutenden Royal Pavilion und der langen Seepromenade, oder Torquay an der englischen Riviera, in Devon im Südwesten. Einfach traumhaft ist der idyllische Lake District mit seinen Seen, malerischen Wasserfällen und schöner Bergwelt.

Englisch ist die globale Sprache und es ist jedem klar, nur mit guten Englischkenntnissen kommt man weiter. Ein Schüleraustausch in England schafft dir deshalb die idealen Voraussetzungen für deine weitere schulische oder berufliche Ausbildung.

 
Geprüfte Qualität

Mehr von GIVE

Ausgezeichneter Spezialist

Newsletter